(089) 31 89 05 70 service@eurolit.online

Liebe Lesegefährt*Innen,

Heute, am der letzte Live-Tag unserer EUROLIT Buchmesse präsentieren wir Ihnen die stolzen Gewinner*Innen der HOMER Literaturpreise:

  • Der HOMER in Gold geht an Ulf Schiewe mit „Die Kinder von Nebra“, Bastei Lübbe
  • Der HOMER in Silber geht an Laura Baldini mit „Lehrerin einer neuen Zeit“, Piper
  • Der HOMER in Bronze geht punktgleich an gleich zwei Autoren: An Mac P. Lorne mit „Der englische Löwe“, Droemer und an Andreas Izquierdo mit „Schatten der Welt“, DuMont

Sowohl die HOMER-Preisverleihung als auch detaillierte Infos zu den preisgekrönten Werken sind auf der Messe einsehbar.

Wir gehen in die Verlängerung

Zwar endet heute die Live-Betreuung auf dem virtuellen Messegelände, doch die EUROLIT bleibt noch bis inklusive Sonntag, den 16. Mai 2021 online im Netz. Es bleiben weiterhin alle Inhalte abrufbar!

Geben Sie uns Feedback

Wir möchten uns stetig verbessern: Dazu brauchen wir Ihre Meinung! Deshalb haben wir auf der EUROLIT eine kleine Umfrage platziert. Der Online-Fragebogen umfasst 6 kurze Fragen.

Die Bearbeitungsdauer beträgt nur wenige Minuten. Natürlich ist die Umfrage 100% anonym! Wir würden uns freuen, wenn Sie mitmachen!

Ihnen noch möglichst viel Lese-Vergnügen und herzliche Grüße

Ihr EUROLIT-Messeteam